Sauerkraut & Co. - Gemüse fermentieren leicht gemacht -NEU- Gesund und günstig haltbar machen ohne Strom

Kursnr.
42305001DG
Beginn
Do., 19.09.2024,
17:00 - 19:15 Uhr
Dauer
1 Termin
Unterrichtseinheiten
    3
Gebühr
0,00 €
Teilnehmer
max. 12
Fermentation (=Milchsäuregärung) ist die natürlichste und energieeffizientestes Form der Haltbarmachung. Denn sie funktioniert ganz ohne Strom. Und es gibt weitere Vorteile: Sauergemüse bereichert geschmacklich, ist sanft zu einem empfindlichen Magen, wirkt bei regelmäßigem Verzehr positiv auf die Darmflora und mindert Heißhungerattacken.
Sie erfahren unter fachkundiger Leitung, welche Lebensmittel fermentiert werden können und was beim Gärvorgang geschieht. Im anschließenden praktischen Teil werden Sie sehen, wie einfach und vielfältig das milchsaure Einlegen von Gemüse sein kann. Dabei lassen sich auch Kleinstmengen in Schraubgläsern herstellen, z.B. für den Singlehaushalt oder zur Resteverwertung von Frischgemüse.
Sie kommen in den Genuss von verblüffenden Variationen von Sauerkraut, Radieschen-Pickles, Zitronenpaprika, Ingwermöhren, Blumenkohl mit Rosinen, Zucchini mit Grüntee und weiteren Leckereien.
Bitte mitbringen: 1 Schraubglas mit 300-400 ml Fassungsvermögen und einer Öffnung von mindestens 7 cm Durchmesser (bestenfalls ein Sturzglas), sowie eine Schürze.
Ein Fermentiergewicht aus Glas kann im Kurs für ca. 3,50 EUR erworben werden.
-----------------------------
Dieser Kurs wird im Rahmen der Bildungsreihe "Zukunftsgerechte Energie für alle. Wissen - Wollen - Wege finden" durch die Landesenergieagentur Hessen (LEA Hessen) gefördert.

Kursort

Raum 07
Bahnhofstraße 10
35683 Dillenburg

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

19.09.2024

Uhrzeit

17:00 - 19:15 Uhr

Ort

Bahnhofstraße 10, VHS: Raum 07 - Küche